+4940607769500
Mo - Fr: 09.00 - 17.00 Uhr

EDI ist großartig: Vorteile, Anwendungen und Integration

Mit FOC EDI Anbindung Geschäftsprozesse optimieren.

Mit FOC.EDI digitalisieren, archivieren und verwalten Sie alle ein- und ausgehenden Belege. Zugleich automatisieren und optimieren Sie Ihre Prozesse. Das erleichtert Ihren Arbeitsalltag. Vorteile: Sie sparen viel Zeit und Geld. Unser faires Preis-Leistungs-Verhältnis und die damit verbundenen zahlreichen Möglichkeiten machen den Einsatz von FOC.EDI für jeden erschwinglich.

Ihr ERP-System arbeitet direkt mit FOC.EDI zusammen.

Alle Ihre Aufträge, Lieferscheine und Rechnungen werden automatisch in Ihr ERP-System übernommen. Egal, ob Sie mit JTL, SAGE, Pickware oder anderen Systemen arbeiten. Unser FOC.EDI fügt sich nahtlos ein. Gegenüber konventionellen überbetrieblichen Kommunikationsformen mittels Papierbelegen oder Datenträgern bietet EDI den Vorteil einer schnelleren Kommunikation. Durch die direkte Integration der Anwendungen werden Medienbrüche und damit Mehrfacheingaben vermieden. Der Aufwand und die Fehleranfälligkeit bei der Datenübertragung kann somit durch EDI reduziert werden.

Austausch von Belegen mit EDIFACT.

Sparen Sie mit EDIFACT viel Zeit und Nerven. Belege von Ihnen und Ihren Geschäftspartnern wie z.B. Bestellungen, Aufträge, Lieferscheine, Bestell- und Auftragsbestätigungen und Rechnungen werden elektronisch ausgetauscht. Das reduziert Fehler wie z.B. durch Vertippen bei der Eingabe und steigert die Effizienz Ihrer Geschäftsprozesse. Mit dieser Zusatzlösung können Sie auf Anforderungen der Kunden reagieren, die EDIFACT für den Belegaustausch voraussetzen und andernfalls mit Strafzahlungen oder Auslistung drohen.

Vollautomatisierte Bestellung aus dem Onlineshop.

Mit FOC.EDI ist eine voll automatisierte Bestellung aus dem Onlineshop, Amazon, ebay oder anderen Plattformen über Dropshipping kein Problem mehr. Ohne „Anfassen“ von Belegen wird alles voll automatisiert von FOC.EDI übernommen. Über den Onlineshop des Händlers geht eine Bestellung vom Kunden ein. Der Händler lagert die Waren nicht selbst und möchte diese per Dropshipping direkt vom Hersteller ausliefern lassen. In diesem Fall erstellt das FOC.EDI System automatisch eine Order und übermittelt diese per EDI an den Hersteller / Lieferanten aus der JTL WaWi.

FOC EDI Anbindung im Handel

FOC bietet Ihrem Unternehmen das nötige Branchen-Know-How und die technologische Kompetenz für sämtliche EDI-Anforderungen. Amazon hat frühzeitig damit begonnen, EDI als strategisches Mittel und Kernstück einer holistischen Lieferantenintegration zu definieren. Manuelles Einpflegen von z.B. Artikelstammdaten in die unterschiedlichen ERP-Systeme entfällt, Zeitaufwand und Fehlerwahrscheinlichkeit sinken dadurch dramatisch; durch die digitale Verknüpfung von Abverkaufsdaten mit Bezahlvorgängen (Lieferdokumente/SLSRPT, Rechnungen/INVOIC) reduzieren sich die Kosten pro Geschäftsprozess ganz erheblich.

Amazon mit EDI

Eine voll automatisierte Bestellung aus dem Onlineshop, Amazon, ebay oder anderen Plattformen über Dropshipping ist mit FOC.EDI kein Problem mehr. Im Onlineshop des Händlers geht eine Bestellung vom Kunden ein. Der Händler lagert die Waren nicht selbst und möchte diese per Dropshipping direkt vom Hersteller ausliefern lassen. In diesem Fall erstellt das FOC.EDI System automatisch eine Order und übermittelt diese per EDI an den Hersteller / Lieferanten aus der JTL WaWi.

Prozesse optimieren mit EDI

Die Überwachung des Systems kann individuell eingestellt und für Sie konfiguriert werden. Sie können im Fehlerfall eine Mailbenachrichtigung erhalten oder die Überwachung mittels Monitoring durchführen. Somit haben Sie die Möglichkeit, EDI auch in Ihr bestehendes Überwachungssystem zu integrieren. EDI wurde komplett unter Verwendung gängiger Standards umgesetzt. Somit können Sie jederzeit eigene Erweiterungen einbinden sowie eigene Konvertierungen erstellen oder bestehende anpassen .Alle Nachrichten, Protokolle und Logs können mit der Standardarchivierung abgelegt werden. Dabei definieren Sie, ab wann Sie eine Archivierung durchführen möchten. Alle Dokumente sind jederzeit wieder aus dem Archiv abrufbar.

IFTMIN in der Logistik

Der EDI Geschäftsprozess IFTMIN dient primär zur Übermittlung elektronischer Speditionsaufträge, die vom Kunden bzw. Versender an den Logistikdienstleister im Rahmen eines EDI-Datenaustausches übermittelt werden. Die via EDI übermittelten Informationen dienen zur Planung der benötigten Transportkapazitäten und ermöglichen dem Logistikdienstleister vorab die Zuordnung der Verpackungsmittel bzw. Packstücke auf den jeweiligen Warenempfänger. Viele gerade marktführende Spediteure drängen ihre Kunden inzwischen zum Einsatz des IFTMIN EDI-Prozesses. Der Hintergrund dafür ist, dass innerhalb der modernen Logistikketten strikte Zeitvorgaben zur Bedienung der Anlieferungsfenster seitens Handel und Automobilproduzenten definiert werden.